Paranüsse

  • Die Paranüsse wachsen nur im naturbelassenen Regenwald.
  • Zafreros (Sammler) sammeln die Paranüsse im Unterholz.
  • Paranusskapseln wiegen bis zu 1,5 kg.
  • Die Kapseln werden mit einer Machete aufgeschlagen.
  • Die 15 bis 24 Nusskerne sind selbst nochmal durch eine harte Schale geschützt.
  • Die Paranüsse werden in Säcken gesammelt und zum nächsten Lagerhaus gebracht.
  • Die Menschen bei Hylea gehen mit viel Erfahrung und Sorgfalt an die Arbeit.
  • Die Paranüsse werden in Fabriken getrocknet, geknackt und verpackt.
  • Strenge Qualitätskontrollen garantieren beste Qualität.

Paranüsse

startseite_hr_line1

Premium Bio Paranüsse

 

In einem Gebiet, das etwa 220.000 Hektar umfasst und zum größten Teil mit Regenwald bedeckt ist, leben 15 indigene Gemeinden, mit denen Hylea partnerschaftlich zusammenarbeitet: Mehr als 1.000 Sammler sind während der Erntezeit damit beschäftigt, die Kapselfrüchte, welche die Nüsse enthalten, aufzusammeln und an unsere Sammelstationen zu liefern. Damit sichern wir ihnen einen Teil ihres regelmäßigen Einkommens.

Paranussbäume (Bertholletia excelsa) können nicht auf Plantagen angebaut werden, sondern sind auf das komplexe Ökosystem von Naturwäldern angewiesen. Sie leben und gedeihen nur in Symbiose mit einer Vielzahl dort ansässiger Pflanzen und Tiere. Vor allem sind Paranussbäume abhängig von der weiblichen Orchideenbiene (Euglossa): nur sie ist mit ihrer langen Zunge in der Lage, die großen gelben Blüten des Baumes zu bestäuben. Hinzu kommt, dass diese Bienenart nicht in Völkern lebt und somit auch nicht auf Plantagen gehalten werden könnte.

Die dunkelbraunen runden Kapselfrüchte reifen während der Regenzeit. Sie erreichen einen Durchmesser von bis zu 16 Zentimetern und bringen bis zu eineinhalb Kilo Gewicht auf die Waage. Wenn sie reif sind, fallen sie vom Baum und werden von Hand eingesammelt. Bis zu einem halben Jahr dauert die Reifesaison. Eine direkte Ernte vom Baum ist nicht möglich.

Mit der Machete, einem Messer mit einer bis zu 50 Zentimeter langen Klinge, schlägt ein Arbeiter die Frucht auf, um an die 15 bis 24 Nüsse zu gelangen. Die Nüsse sind selbst noch einmal durch eine sehr harte Schale einzeln geschützt.

Die gesamte Bearbeitungskette ist nach strengen ökologischen Kriterien organisiert und garantiert höchste Qualität. Unsere Paranüsse exportieren wir vornehmlich nach Nordamerika und Europa.

 

Ökologische Aspekte:

  • Keine Plantagenwirtschaft möglich
  • Natürliche Ressourcen nachhaltig nutzen und damit das Ökosystem schützen
  • Wildernte in Naturwäldern im Einklang mit der Natur
  • Umweltschonende Anbaumethoden
  • Aufklärung der Bevölkerung
  • Biozertifikat der Wälder und der Produktion
  • „Retter des Regenwaldes“

 

Soziale Aspekte:

  • Einkommensabhängigkeit der Landbevölkerung
  • Verbesserung der Lebensbedingungen in der ganzen Region verhindert Landflucht und eliminiert die Notwendigkeit für Raubbau
  • Durch den Kauf von Paranüssen wird die nachhaltige Beschäftigung für die Landbevölkerung gesichert

 

Wirtschaftliche Aspekte

  • globale Paranussproduktion 23.000 – 25.000t/Jahr
  • 70 – 80 % davon aus Bolivien
  • 70 % davon allein aus dem Bundesland Pando
  • Der Paranussbaum ist die wirtschaftlich bedeutendste Pflanze im Amazonasbecken
  • > 6.300 Haushalte in Pando sind von der Paranuss-Wildernte abhängig
  • > 15.000 Sammler
  • Ernte Dezember bis April
  • faire und bewusste Preise für die Rohware

 

Hylea kann seine nachhaltig geschaffenen Strukturen in neuen Indigenen Gemeinden anwenden und dort für Mensch und Natur in gleicher Weise wirken. Unsere Wachstumsstrategie setzt sich für eine positive wirtschaftliche und soziale Entwicklung in der Region ein.

 

 

Paranüsse sind gesund!
Paranüsse sind ein sehr gesundes Naturprodukt und besonders reich an Mineralien, aber auch an ungesättigten Fettsäuren. Sie sind ein vorzüglicher Energiespender.

 

Nährwert

Wasser

Energie

Protein

Fett (gesamt)

Asche

Kohlehydrate

Ballaststoffe

Zucker

Calcium (Ca)

Eisen (Fe)

Magnesium (Mg)

Phosphor (P)

Kalium (K)

Natrium (Na)

Zink (Zn)

Kupfer (Cu)

Mangan (Mn)

Selen (Se)

Vitamin C

Thiamin

Riboflavin

Niacin

Pantothenolsäure

Vitamin B6

Folat

Cholin

Betain

Vitamin E (Alpha-Tocopherol)

Tocopherol, gamma

Tocopherol, delta0

Durchschnittlich je 100 Gramm

3,48 g

2.743 kJ, 656 kcal

14,32 g

66,43 g

3,51 g

12,27 g

7,5 g

2,33 g

160,0 mg

2,43 mg

376,0 mg

725,0 mg

659,0 mg

3,0 mg

4,06 mg

1,743 mg

1,223 mg

1.917,0 µg

0,7 mg

0,617 mg

0,035 mg

0,295 mg

0,184 mg

0,101 mg

22,0 µg

28,8 mg

0,4 mg

5,73 mg

7,87 mg

0,77 mg

 

Paranuss-Investition hier anfragenHier Paranüsse bestellen


Der Paranussmarkt:

Produktions-Basis von Paranüssen im Jahr 2014

(Diese Grafik stellt die durchschnittliche Produktionsmenge dar)

Markt-essbare Baumnüsse

(Angaben in Tonnen)

Paranuss Abnehmer